Banner - Andreas Oppermann
Bild/Logo


 


  bad- und heizungsspezialist

   Ihr Fachmann für Planung,
  Installation, Reparatur & Energieeffizienz

Energienews


09.05.2018

Grüne Hausnummer: Beispiele für energieeffizientes Bauen und Sanieren gesucht

Hauseigentümer in der Region Hannover, die besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben, können sich wieder um die „Grüne Hausnummer“ bewerben. Damit würdigen die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und die Klimaschutzagentur Region Hannover Hausbesitzer mit vorbildlichen Bau- und Sanierungsprojekten und machen die guten Beispiele für die Öffentlichkeit sichtbar.

Die Grüne Hausnummer ist eine Auszeichnung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen in Kooperation mit regionalen Partnern. Sie zeichnet vorbildlich sanierte oder gebaute Wohngebäude aus. Hauseigentümer in der Region Hannover, die ihren Neubau mindestens als Effizienzhaus 55 fertiggestellt oder ihren Altbau besonders energieeffizient saniert haben, können sich auszeichnen lassen. Die ersten 50 Bewerber, die sich melden und die Kriterien erfüllen, bekommen eine individuelle Grüne Hausnummer und eine Urkunde. Außerdem werden für Hausbesitzer in der Region Hannover wieder zwei Sonderpreise ausgelobt.

Mit dem Sonderpreis „Energiewende“ werden Bauherren im proKlima-Fördergebiet ausgezeichnet, die eine besonders hocheffiziente Sanierung mit Einbindung erneuerbarer Energieerzeugung durchgeführt haben.

Die Verleihung der Grünen Hausnummern findet im Herbst statt. Bewerbungsschluss ist der 12. August 2018. Der Bewerbungsbogen kann hier heruntergeladen werden.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater





Energieeffiziens-Experte

Energieeffizienz-Experte
für Förderprogramme des Bundes